fasziniert seine Besucher durch eine Fülle reizender Details - St.Aldegund / Mosel

Wer heute den idyllischen Wein- und Ferienort St. Aldegund besucht, wandert überall auf den Spuren und der Tradition des Mittelalters. St. Aldegund hat eine ganze Reihe schöner Fachwerkhäuser, vor allem in der Christophorus-Straße zu bieten. Sehenswert ist auch die 1144 erbaute, oberhalb des Ortes gelegene Bergkirche, deren Turm malerisch aus den Weinbergshängen ragt.

Bildergalerie von St. Aldegund / Mosel


Blick von St. Aldegund auf Bullay

  
Direkt darunter befindet sich die älteste Dorfschule des Landes, 1523 erstmals erwähnt und bis 1781 als "Zwergschule" genutzt. Berühmt ist auch das älteste frühchristliche Grab an der Mosel, neben kunstvollen Flaschen und Gläsern entdeckte man auch ein Schiff aus blauem Glas. St. Aldegund verfügt über gepflegte Moselparkanlagen, die zur Ruhe und Erholung direkt am Wasser einladen. Am Ortsende liegt eine Moselstaustufe, deren Schleusenbetrieb man von einem Plateau aus zusehen kann. Da sich die Mosel wie ein großer See vor St. Aldegund ausbreitet, bietet der Ort auch hervorragende Möglichkeiten für Wassersportler. Für Wanderer ist der Raulwingplatz ein lohnendes Ziel, ein großer Freizeitplatz auf einem Plateau hoch über den Weinbergen mit einer herrlichen Aussicht. Es gibt Restaurants, Weinstuben und Straußwirtschaften, in denen man vom Alltag abschalten und neben einer gutbürgerlichen Küche natürlich auch den köstlichen St. Aldegunder Wein genießen kann.
 

Sehenswertes in St.Aldegund / Mosel

Sehenswert ist z.B. die 1144 erbaute Bergkirche deren romanischer Turm malerisch aus den Weinberghängen ragt. Die Kapelle birgt neben vielen Zeugnissen bäuerlicher Kunst ein wertvolles Altarbild aus der Spätrenaissance. Direkt unterhalb befindet sich die älteste Dorfschule des Landes, 1532  bereits erwähnt und bis 1781 als "Zwergschule" genutzt. Sehenswert sind auch die vielen gut restaurierten  Fachwerkhäuser und historischen Gassen und Winkel. St. Aldegund verfügt über gepflegten Moselparkanlagen, die zur Ruhe und Erholung direkt am Wasser einladen. Die Moselstaustufe befindet sich am Ortsende; dem Schleusenbetrieb kann man von einem Plateau aus zusehen.

Freizeitangebot in St.Aldegund / Mosel

  • Weinproben
  • Wassersport
  • Grillen 
  • "Raulwing- Walderholungsplatz"
  • Wanderungen
  • Angeln
  • Schiffsfahrten
  • Ballonfahrten


Blick auf St. Aldegund und Neef

Veranstaltungen in St.Aldegund / Mosel

 
Wein- und Heimatfest: letztes Wochenende im Juli

siehe Veranstaltungskalender

 


Pömmels Pommesbude am Ortseingang von St. Aldegund

 

Weinlagen in St.Aldegund / Mosel

Klosterkammer, Himmelreich, Palmberg-Terrassen

Weingüter / Unterkünfte / Firmen aus St. Aldegund / Mosel

 
Mehr Informationen zu St. Aldegund erteilt Ihnen:
 

 

Tourist-Information 
St. Aldegund
Klosterkammerstraße 15
Telefon: 06542/1338
Fax: 06542/900831