eine der ältesten Siedlungen an der Mosel, Müden / Mosel

. . .offenbar keltischen Ursprungs. Erstmalige urkundliche Erwähnung vor rund 1400 Jahren. Der Weinbau besteht  hier seit der Römerzeit.

Einwohner: 800


Blick auf Müden / Mosel

Sehenswertes in Müden / Mosel

  • Kath. Pfarrkirche St. Stephanus, romanischer Stil des 12.Jahrhunderts (barocke Ausstattung, Glasmalerei, Holzbildwerke)
  • Dreifaltigkeitskapelle auf dem Müdener Berg (18. Jahrhundert)
  • Wegekapelle am Moselufer
  • romantische Dorfwinkel, alte Fachwerkhäuser
  • Wegekreuze und Bildstöcke
  • Halfenhaus (Rasthaus der Moselschiffer)
  • Stammhaus des Historikers und Schriftstellers Josef Görres
  • Moselstaustufe mit Schleuse und Kraftwerk (Technisches Zeitalter)

Bildergalerie von Müden / Mosel

 

Freizeitmöglichkeiten in Müden / Mosel

  • Weinprobe
  • Kellerbesichtigung
  • Wein- und Naturlehrpfad
  • beschilderte Wanderwege
  • Spielplätze
  • Freischach
  • Wassersport
  • Angeln
  • Tischtennis
  • Kegeln
  • Grillplätze
  • Bahnstation


Müdener Stadttor

Veranstaltungen in Müden / Mosel

 
siehe Veranstaltungskalender
 


Mehr Informationen zu Müden / Mosel erteilt Ihnen:

Tourist-Information Müden / Mosel
56254 Müden
Tel. 02672 / 2110