Lehmen / Mosel

 
Wahrzeichen des Ortes ist der freistehende romanische Glockenturm aus dem 11. Jahrhundert, der weithin sichtbar ist. Sehenswert ist hier auch ein Denkmal, der "Lehmener Razejung" mit seiner korbgeflochtenen Kippe auf dem Rücken. Ihm widmen die Lehmener jedes Jahr ein eigenes Fest.
Von hier kann man wunderbar durch die Weinlagen des Ortes in das Naturschutzgebiet Ausoniusstein wandern, das bekannt ist als einer der seltenen Fundorte des Apollo-Falters. Und natürlich sollte man auch ein einem Weingut einkehren, und sich ein Fläschen als Wegzehrung mitnehmen. Etwas moselaufwärts findet sich im Fluß die "Reiherschußinsel", ebenfalls ein Naturschutzgebiet
 

Bildergalerie von Lehmen / Mosel

 

Lehmener Glockenturm
 

 
Einwohner:
1350 - Fläche: 1026 ha, davon 31 ha Weinbau u. 99 ha Wald
 

Veranstaltungen in Lehmen / Mosel

 
Razejungenfest: letztes Wochenende im Juni

weitere: siehe Veranstaltungsdatenbank

 

 

 

Weinlagen in Lehmen / Mosel

 
Klosterberg, Würzlay, Ausoniusstein
 

 
Mehr Informationen über Lehmen erteilt Ihnen:
 

Heimat- und Verkehrsverein,
56332 Lehmen,
Tel. 0 26 07 / 5 05